Hermann Stadelmann (Stemmeisen)

Urgestein & Mitbegründer von Stemmeisen & Zündschnur (1976)

Im Dezember 2013 musste Stemmeisen Hermann Stadelmann nach 37 Jahren aus gesundheitlichen Gründen seine musikalische Mitarbeit bei Stemmeisen & Zündschnur leider beenden.
Bericht zur Verabschiedung von Stemmeisen.

Langjähriger Lehrer am Gymnasium Egg (Instrumentalunterricht - Gitarre), der Musikschule Bregenzerwald und der VHS-Egg.

Hermann ist seit mehr als 40 Jahren Mitglied der Alberschwender Liedermänner, einem der führenden Männerchöre des Landes. Liedermänner

Neben der Musik pflegt Hermann seit vielen Jahren ein ganz besonderes Hobby, nämlich die Malerei. Mehr dazu unter
Werdegang eines Stemmeisens
Ausstellung

Jo I bea us Alborschwende,       
wenn as gnau di intressiort,
vo Hansjoko Michlo Gottliab
usom Witloch dunn dear Viort.
Und dear schickt mi zum Studioro,
und dia Kapuzinar, dia
händ denn gmoant, as wär scho mögle,
dass I künnt an Pfarar gia.
Mit dom Meaßwin und dom Singo
hett as gweaß nia gia a Gfrett,
abor mit dom Zölibat ...do
föat I, daß as gfulot hett.
Musikant bean I denn wordo,
akarat us deanna Gründ,
wil do ischt - neabs Win und Gsang -
A-Frou-Aluago gär ka Sünd.
Warum as I STEMMEISEN hoß,
I sealb nüd gnau arseah,
wahrschinle wil I korpulent
und zimmle stämmig bea.