Name

Hermann's legendäre Ente Jonathan (= 1. Tourbus) in 'Wartestellung'

In den früher 70-igern begrüßte Schuahmachars Alwin (Meusburger Alwin; Egger Original und Autor "Der Hirte vom Geiersberg") Hermann bei seinen nächtlichen Streifzügen immer wieder mit dem Ausspruch: „He, du altes Stemmeisen, lebst du noch?"
Aus dieser Begrüßung entstand der (bleibende) Name "Stemmeisen".

Bei der Bandgründung 1976 wurde ein dazu passender Name gesucht und mit "Zündschnur" dann auch gefunden. (Ort und genaue Zeit der Namensschöpfung sind nicht mehr bekannt; wahrscheinlich aber bei einem Reise- und Kreativachtele bei "Rittarle's Luise" im ehemaligen Gasthof Engel).

1976

"Gründung" der Gruppe in England; Hermann Stadelmann mit Freunden auf Besuch in England. Ulrich Troy als Assistent in Billericay, Essex tätig. Erster "wilder" Auftritt in englischem Pub.

Sommer 1977

Regelmäßige Auftritte in Wälder Gasthöfen: z.B. im Gasthof Taube in Alberschwende und im Cafe Liss in Andelsbuch.

21. Juli 1977

Teilnahme an der Vorarlberger Hitparade 1977 im Rahmen des 18. Bregenzerwälder Bezirksmusikfestes in Egg (100 Jahre MV Egg).

Herbst 1977

"Gelegentliche" Proben und Aufnahme der ersten MC à Wäldarfise bei Günther Bertschler (im "Hennostaal" in Schwarzach).

 

Wälder Texte wurden bekannten Melodien unterlegt. Inhalt z.T. noch recht deftig und "eindeutig" (die wilden Jahre von st & z).

1978

Vereinzelte Auftritte (v.a. Kurzauftritte bei Veranstaltungen).

Ende der "1. Schaffensperiode" mit Schulbeginn 1978/79

1990

Auf Betreiben von Ulrich Gabriel Wiederaufnahme der "dichterischen" und musikalischen Tätigkeit. Über GAUL'S Vermittlung konnte der bekannte Vorarlberger Musiker und Leiter des Dornbirner Jazzseminares, Rolf Aberer zur Mitarbeit gewonnen werden (Arrangements, Studioleitung, etc.)

Mai 1990

Präsentation der  MC Allad no a Fise ? 

Herausgabe eines Textheftes (Texte mit Akkordangaben): Illustrationen von Edith Rinner. Das Cover der MC zeigt st & z im Profil.

Herbst 1990

1. Tournee im Bregenzerwald (vor allom a fise - vor allem berg)
(6 Auftritte zusammen mit Ulrich Gabriel, Richard Gasser uund Kaspar Troy; Rolf Aberer, Herlinde Devich). 

vor allom a fise - vor allem berg - Herbsttournee
1. Fernsehauftritt (Programm V-Heute mit G.Polanec)

Vorarlberg-heute 1990

Erste Rezension in der Zeitschrift 'Kultur'

Herbsttournee:  Zusatzveranstaltung in Schwarzenberg

Auftritt im Burgrestaurant Gebhardsberg "Junkerwein" und Mundartlieder
Fotos

Pressebericht zur Vor allom a fise - Vor allem berg Tournee (Nov. 1990)

1991

Kennen Sie die "Nahtstubat" - ein "anderer" VHS Kurs mit Stemmeisen 

Auftritt bei der Bundesvorstandsklausur des ÖAAB in Schwarzenberg

1. Ländletour: Stemmeisen & Zündschnur wollen jetzt auch "d'Ländler" erobern (März 90) Stemmeisen & Zündschnur + Martin Simma auf 1. Ländle-Tournee

1991

Stemmeisen: Gesicht der Woche
Doch noch eine Zugabe? Wien?
"Nahtstubat" zum Saisonabschluss
Presseankündigungen zur CD-Präsenation D&d

August 1991:
Proben für die neue CD in Gores Schwende Egg:
Fotos
Studioaufnahmen für D & d; Aufnahmeleiter Teddy Meier; neues Bandmitglied Evelyn Fink
(aus Andelsbuch) 

 
 
 

November 1991

Präsentation der CD D&d (Drübor & drundor) im ORF Landesstudio Vorarlberg.

Grafische Gestaltung der MC/CDs, Texthefte, Einladungen, Plakate: Harry Metzler, artdesign, Schwarzenberg

ORF dreht einen undefinedVideoclip zur CD-Präsentation

Fotos

Streckenwärter, die Weichen umstellen ... (VN 2. Dez. 91)

D & d auf CD oder „dia eschte räte Wäldar Räpper-Band“ (Kultur 1/92)

1992: "drübor und drundor Tournee" - 1. Teil

Tournee-Abschluss: Februar 1992 in Hohenweiler

"D&d Tournee" - 2. Teil

April - Juni 1992:

  • Auftritte in Lustenau,
    in Schoppernau und Buch - zusammen mit den "Ballatine Sisters"
  • Erster Auftritt in Wien
  • Exclusives Ständchen zum 50. Geburtstag von AK-Präsident Josef Fink
  • Benefizkonzert für "Nachbar in Not" in Hohenems

Herbst 1992

  • Stemmeisen & Zündschnur bei den "Dorfmusikanten" (Sept 92)
  • D & d Tournee - 3. Teil: Abschlusskonzerte
  • Walser Musik- und Theaterfestival (26. Sept 92)
  • 20. Geburtstag - ORF-Funkhaus
    Fotos
  • Tourneeabschluss
  • Lesung: Toni Innauer
Bei den Dorfmusikanten
Abschlusskonzerte
Im Walsertal (Ullis Wurzeln)
20 Jahre Funkhaus
Tourneeabschluss

Dezember 1992

Stemmeisen & Zündschnur erhalten die Förderungsgabe 1992 des Landes Vorarlberg

Fotos

Förderungsgabe 1992
Wieder auf der Titelseite: NEUE - 3. Dezember
Presse (VN und NEUE)

 


 

  • 5. Dez. - Zündschnur auf "Abwegen" (Werbetexter für Egger Klosomart)
  • 7.Dez. - st & z bei JHV der Ballonfahrer (Sieben auf einen Streich)
  • 19. Dez. 'Künstler gegen Fremdenhaß' (Großveranstaltung im Montforthaus)
  • Jahresabschluss: Weihnachtswünsche einer ehemaligen Lehrerin 1992
Werbetexte
Ballonfahrer JHV
Künstler gegen Fremdenhass
Weihnachstwünsche

April 1993

Präsentation der MC/CD Göbol- und Gomarleodor (Kinder- und Wiegenlieder).

Mitwirkende: Rolf Aberer, Evelyn Fink; Franz Eberle (Tierstimmen u. Geräusche) und 2 Kinderchöre (Chor der VS Buch; Bucher Hauptschüler).

Grafische Gestaltung der MC/CDs, Texthefte, Einladungen, Plakate, etc.: Harry Metzler, artdesign, Schwarzenberg

 

Herbst 1993

Kinderliedertournee - in Zusammenarbeit mit Raiffeisen; 19 Aufführungen; ca. 3000 Zuhörer.

Bodensee-Festival Langenargen

1995

  • Jahresplanung (Jan 95)
  • Dornbirner Frühjahrsmesse
  • 20 Jahre Casino Bregenz

Oktober 1995

Präsentation der MC/CD Wälder wollt ihr ewig singen? im Casino Bregenz;

Mitwirkende bei der neuen Produktion:

  • Texte: Kaspar und Ulrich Troy;

  • Musik: Rolf Aberer, Gerold Amann, Ulrich Troy;

  • Mitwirkende: Spielbodenchor Dornbirn;

Gleichzeitig Präsentation der ersten beiden (="alten") MCs auf einer CD.

Presse
Presse
Tipp des Tages: ... Evelyn FINK ..nicht Troy ...
Einladung
Bericht der Prä-<br>sentation
Konzertankündigung: Wolfurt
Konzertankündigung: Rankweil
Tourneeplan
Kultur
Kultur VN
Tip des Tages
Tourneeauftakt (1)
Tourneeauftakt (2)
 
Letzte Herbstkonzerte
Wann&Wo Interview
Besonderes Konzert on Lauterach (Musik & Riebol)
W.Fink - Bereichernde Feste
Der Vorhang geht noch einmal auf .. (30. Nov VN)
Bericht in der BORG Schülerzeitung

Frühjahr 1996

Frühjahrestournee (gleichzeitig Abschiedstournee) mit 19 Auftritten.

Herbst 1996

Spendenübergabe an Don Bosco Caritas

2005 / 2006

Hochwasserbenefizkonzert in Wolfurt (25.09.2005)

Hochwasseropfer 26.09.2005  

Benefizkonzert war "atemberaubend"
Das Benefizkonzert für die Hochwasseropfer im Cubus in Wolfurt war ein voller Erfolg. Die Stimmung im Saal war gut, dafür sorgten die 1.100 Zuschauer und die zahlreichen Vorarlberger Künstler auf der Bühne.    

"Singa und healfa" war das Motto eines Benefizkonzertes, das Radio Vorarlberg für die Hochwasser-Opfer im Cubus in Wolfurt veranstaltete. Das Konzert war Tage zuvor bereits ausverkauft. Die 1.100 Besucher bekamen ein Programm mit Topstars der Vorarlberger Pop- und Rockmusik geboten. Den Auftakt machte das Bregenzerwälder Duo Stemmeisen & Zündschnur, das erstmals seit zehn Jahren vor Publikum aufgetreten ist.

Quelle: vorarlberg.orf.at

  Hochwasserhelferfest in Bregenz (Nov 2005)

Am Sonntag, den 6. November fand in der Werkstattbühne im Festspielhaus ein Dankesfest für die Helfer beim Hochwasser statt. Um die 2000 Feuerwehrler und andere Helfer fanden sich ein.

Zu Beginn richtete Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber Dankesworte an die Helfer, welche teilweise tagelang im Einsatz waren. Danach sorgten die Bands Welcome, Stemmeisen und Zündschnur, FF - Fleisch und Fleisch und der Kabarettist Stefan Vögel für tolle Stimmung und Unterhaltung. Für alle Besucher gab es Gratisgetränke und ein Buffet. Auch der ORF war mit dabei und es herrschte tolle Stimmung.

20 Jahre altes Kino Rankweil

WAS: BEST OF VORARLBERG-KABARETT
WANN: Dienstag, 02. Mai 2006
WO: Zirkuszelt - Gastra Rankweil
WER: Zum 20 jährigen Jubiläum ließ sich das Team vom Alten Kino was ganz besonderes einfallen. Es gab alle Stars der heimischen Kabarett Szene an einem Abend zu sehen. Durch den Abend führte Wolfgang Lindner. Neben der unvergleichlichen Maria Neuschmied, der witzigen Gabi Fleisch, traten noch Jörg Adlassnig, Stefan Vögel, Wolfgang Lindner und Ulrich Troy und Hermann Stadelmann alias Stemmeisen & Zündschnur mit ihrer alten Band Evelyn Fink (war leider verhindert) & Rolf Aberer auf. Die Lachmuskeln wurden von der ersten bis zur letzten Minute des Abends in Anspruch genommen. Für Speis und Trank war ausreichend gesorgt. In der Pause gab es eine tolle Feuershow für das Publikum.

Fotos

ab Mai 2006

  • Probenbeginn (5. - 7. Mai)
    Fotos
  • Die Glorreichen Sieben (TAK)
  • Studioaufnahmen (ab 17. August 2006)
    Fotos
  • September: st&z immer noch in den Ländle-Charts
  • leichtes Aufwärmen - ORF, Tag der offenen Tür

Aus dem Jahr 2007

Eine 'alte' Tradition wird fortgesetzt.


Evelyn in Indien01.02.2007

Evelyn ist musikalisch auf außergewöhnlichen Pfaden.


Stemmeisen & Zündschnur möchten ihrem „alten Freund“ und langjährigen Mitstreiter zum80. Geburtstag ganz herzlich gratulieren.


Interview mit Ulli in den Vorarlberger Nachrichten vom 10.03.07



Frühjahrstournee23.04.2007

Pressestimmen & Fotos



st & z in Wien22.05.2007

Am Pfingstwochenende fand der seit langem geplante „Betriebsausflug" von Stemmeisen und Zündschnur statt.


Der Hans Bach Filmclub (= unsere Filmer des Schluchohund) war bei der Benefizveranstaltung in Alberschwende mit mehreren Kameras anwesend, um die Veranstaltung aufzuzeichnen.Dabei entstand auch der Mitschnitt des WÄLDER ZUNGOTRÄTZAR mit den beiden Autoren Othmar Mennel & Birgit...


Letztes Konzert vor Sommerpause in Thal


Die Verleihung dieses ehrenvollen Preises an Rolf erfüllt uns alle mit großer Freude und wir sind natürlich auch (ein wenig) stolz, dass Rolf für seine vielfältigsten musikalischen Tätigkeiten gewürdigt wird. Wie "alte" Stemmschnur-Kenner sicher wissen, ist Rolf schon seit 1990 (abzüglich unserer...


Die Termine der Herbst/Winter - Tournee


Eine lange musikalische Sommerpause (letztes Konzert in Thal bei Sulzberg am 10. Juni) geht dem Ende entgegen. Eine Pause, die wir u.a. auch genutzt haben, um neue Ideen (Texte und Lieder) zu entwickeln. (Vielleicht bringt der Herbst 2008 wieder eine neue Produktion?)



Einmaliges Gedicht nun auch als CD


Wie Musikinteressierte in ganz Vorarlberg sicher wissen, wurde unser musikalisches Familienoberhaupt Rolf mit einem der höchsten und prestigeträchtigsten Preise Vorarlbergs ausgezeichnet, dem Dr. Toni-Russ-Preis.Die Verleihung am 3. September war ein außergewöhnliches Ereignis, wie man es nur ganz...


st & Z auf YouTube11.11.2007

Filme von offizieller Saaleinweihung in Thal


'j o ischt zu Ende und wia goht as witor?


der bekannte Literaturkritiker Dr. Edgar Schmidt hat eine Rezension (Do 20. Dezember 2007) verfasst, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten.


Aus dem Jahr 2008

Freitag, 12.12.08


Erste große Bewährungsprobe für die neue „wandelbar“ im frisch umgebauten Spielcasino Kleinwalsertal. Und das mit einer Kultband aus dem Heimattal des Casino-Chefs Gerhard Steurer. „Stemmeisen & Zündschnur“ aus dem Bregenzerwald gaben sich vor einem restlos ausverkauften Haus ein bemerkenswert...


st&z - besonderes Konzert zum 60-Jahr Jubiläum


Weihnachtstaktion


Wie scharf sind ihre Augen?



CD Präsentation Freitag 03. Oktober - 20 Uhr Funkhaus DornbirnEintritt frei – FÜR DIESE VERANSTALTUNG SIND KEINE KARTEN MEHR ERHÄLTLICH, 8 Uhr beim Empfang (ORF-Landesstudio) Konzerte – Herbst/Winter 2008/2009 TerminZeitOrtSaalSa 04.10.0820:00 Uhr HohenweilerFessler's, Ghf...


CD Präsentation Freitag 03. Oktober - 20 Uhr Funkhaus DornbirnEintritt frei – FÜR DIESE VERANSTALTUNG SIND KEINE KARTEN MEHR ERHÄLTLICH, 8 Uhr beim Empfang (ORF-Landesstudio) Konzerte – Herbst/Winter 2008/2009 TerminZeitOrtSaalSa 04.10.0820:00 Uhr HohenweilerFessler's, Ghf...


- STEMMEISEN & ZÜNDSCHNUR – DIA SIBT - bes(ch)t of stemmeisen & zündschnur – live in Thal - PRÄSENTATION - TOURNEE


Die Produktion zweier neuen CDs und der Liederbuchergänzung ist natürlich sehr kostenintensiv und wir möchten uns bei unseren zahlreichen Sponsoren ganz herzlich bedanken. Wir haben – bewusst - keine öffentlichen Einrichtungen und Kulturinstitutionen um Unterstützung gebeten. Umso mehr bedanken wir...


Im TonZoo Studio von Teddy Meier (Dornbirn) wird im Moment auch die neue Doppel CDBes(ch)t of st & z - Live in Thal  abgemischt. Im neuen Dorfsaal in Thal bei Sulzberg wurden am 31. Mai und 1. Juni 2008 die beiden letzten Konzerte aufgezeichnet Wenn alles nach Plan verläuft wird die Live-CD...


Im TonZoo Studio von Teddy Meier (Dornbirn) und unter der Produktionsleitung von Rolf haben wir soeben die Aufnahmen für unsere neue – insgesamt siebte – Produktion abgeschlossen.


Am 31. Mai und 1. Juni fanden im jeweils ausverkauften Thalsaal (Thal bei Sulzberg) die beiden letzten Konzerte der Bes(ch)t of Stemmeisen & Zündschnur Tournee statt.


32 Jahre sind (fast !) spurlos vorbeigegangen.


Nach Abschluss der Bes(ch)t of Tournee folgt nun eine (wohlverdiente) Pause - aber nur bei öffentlichen Auftritten.


Alles Wissenswerte kompakt auf dem Flyer


stemmeisen & zündschnur (fast) wie in alten Zeiten ?!


Am 5. Januar 2008 fand im ausverkauften Egger Löwensaal das Abschlusskonzert der 'j o - Tournee' statt. Es war ein würdiger Abschluss einer (fast unglaublich) erfolgreichen Tournee. Auf die CD-Präsentation im ORF am 10. November 2006 folgten insgesamt 47 Konzerte (die meisten davon ausverkauft)....


Die Termine der BES(CH)T OF TOURNEE


Besucher von st&z Konzerten können sich wahrscheinlich erinnern, dass wir bei den ersten Auftritten der "j o - Tournee" unsere "alten Musikkassetten" für LICHT INS DUNKEL verkauft haben. Es waren insgesamt 656 MCs zu à € 3.- . Das ergab eine Gesamtsumme von € 1.968.-, die wir - verteilt auf die...


Aus dem Jahr 2009

Im Thalsaal verabschiedeten sich Stemmeisen & Zündschnur von ihrem treuen Publikum und einigen treuen Wegbegleitern. Sie machen zwar keine längere Pause ("das können wir uns nicht mehr leisten ;-)"), aber eine schöpferische Auszeit ist angesagt.


Vorarlberger in den "Ansichten"An Sonn- und Feiertagen von 11.05 bis 12.00 Uhr gibt es auf Radio Vorarlberg die "Ansichten" zu hören. Günther Platter oder Matthias Neustädter laden bekannte Vorarlberger zum Gespräch ein. Am 26. Dezember 2008 waren st & z zu Gast bei...


Wälder und Walser13.06.2009

Auf der CD Dia Sibt ist auch das von Gerold Amann vertonte Lied WÄLDAR UND WALSAR.Es handelt sich dabei um die Verwirklichung eines grenzüberschreitenden Projektes. Mit Gerold Amann als Komponist, Evelyn als Jodelexpertin und der Mitwirkung eines Walser Jodelquartetts konnten wir dieses...


Obwohl jetzt eigentlich eine Kreativ- und Schaffenspause ansteht und die Tourneetätigkeit ruht, war es uns wichtig, bei dem von Gert Nachbauer und dem ORF initiierten Projekt Ländle-United dabei zu sein.Es ist dies eine Fortsetzung der für Licht ins Dunkel begonnenen CD Produktion MITANAND. Es war...


Am Pfingstwochenende war es soweit: nach ca. 100 Auftritten seit der Neuformierung im Jahre 2006 beschlossen st & z mit insgesamt 4 Auftritten ihre Tourneetätigkeit. Vor vollen bzw. ausverkauften Sälen in Nüziders, Wolfurt und Thal (2 x) ging das Projekt „Stemmschnur-Neu“ vorläufig zu Ende.


Tourneeabschluss20.05.2009

Die insgesamt 31 Termine umfassende Konzertserie DIA SIBT geht unwiderruflich dem Ende entgegen. Am Pfingstwochenende gibt es die letzte Möglichkeit, st & z mit ihrem aktuellen Programm DIA SIBT noch einmal live zu erleben. (Nüziders, Wolfurt, Thal)


Für das Frühjahr 2009 sind 12 Auftritte geplant, die wieder in verschiedene Vorarlberger Landesteile führen.


Zwölf Termine bilden die Frühjahrstournee 2009 von st&z, danach gibt es eine schöpferische Tourneepause


Die Herbst-/Wintertournee geht langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. Das Jahr 2009 begann mit Konzerten in Bizau, Götzis (Benefizkonzert) und Egg. Fotos vom Auftritt und Heimspiel im ausverkauften Löwensaal gibt es auf Bregenzerwald-News.Es folgen nun die letzten Auftritte in Mellau (31.1.),...


Ein Auftritt der besonderen Art war das Benefizkonzert für das Schulheim Mäder am 4. Januar in Götzis. Es ist schon etwas Erhebendes vor 600 (!) Personen im ausverkauften AmBach zu spielen (Zuschauerrekord für Stemmschnur-Konzert). Dass für das Schulheim Mäder dabei ein Betrag von insgesamt €...


Aus den Jahren 2009 - 2014

VN vom 28.11.14 und 29:11.14 | VN Heimat vom 26.11.14 | 04.12.14 | 11.12.2014 | 18.12.14 und 19.03.2015


Spendenrekord: € 130.000,- und ein Showprogramm der besonderen Art: Zündschnur & Bänd waren dabei


„Vergangenen Abend wurde das ORF-Landesfunkhaus in Dornbirn vom Publikum regelrecht gestürmt.“


Interview20.11.2014

mit Ulrich Troy zur neuen CD


Das Liederbuch, auf vielfachen Wunsch - doch wieder erhältlich


Die neue CD ist fertig und wird am 21. November im Rahmen einer öffentlichen Präsentation im ORF-Landesstudio Vorarlberg vorgestellt.


14 neue Lieder 02.10.2014

ein erstes (visuelles) Kennenlernen der neuen Lieder; Hörproben folgen nach dem Abmischen im Studio


In der zweiten Augustwoche begaben sich zündschnur & bänd in das Studio, und zwar in das TonZoo Studio von Teddy Maier. Unter seinen – und Rolfs - wachsamen Ohren wurden 14 neue Lieder aufgenommen. Mehr dazu in den beiden Presseberichten NEUE: „ObACHT“: „Jetzt kommt Zündschnur &...


NEUSTART08.07.2014

Nach 5-jähriger Pause ist es nun tatsächlich soweit. Stemmeisen & Zündschnur, bzw. die Nachfolgeband, zündschnur & bänd starten zu ihrem dritten Comeback.


Am 1. Dezember 2013 wurde Stemmeisen Hermann Stadelmann im Rahmen der „Ma Hilft“-Gala von der großen Bühne verabschiedet.


Vetter Kaspar08.07.2014

Kaspar Troy *28.02.1927 † 06.03.2014


zu Gast bei Dr. Johannes Schmidle – 15. Dezember 2013


Nach drei sehr intensiven Jahren seit der Neuformierung im Jahre 2006 (3 CDs, 3 Programme und 100 Auftritte) gönnten sich stemmeisen & zündschnur wieder eine ihrer berüchtigten Pausen.


Leider müssen wir uns mit einer ganz unerfreulichen Mitteilung an unsere Fans wenden: Hermann Stadelmann – Stemmeisen – nimmt nach 37 Jahren Abschied von der großen Bühne.


Zum 50. Vereinsjubiläum des FC-Andelsbuch bestand seitens des Vereins der Wunsch, eine Vereinshymne zu schreiben. Auf Grund der langjährigen Freundschaft mit vielen Andelsbuchern und der Tatsache, dass auch Evelyn & Isabella als direkte Nachbarn des Stadions am Bühel enge Verbindungen mit...


„Wib ischt Ma, Ma ischt Wib“



Ein ganz besonderes Projekt, nämlich die geplante Panoramabahn im Kleinwalsertal bewegt nicht nur die Walser, sondern auch viele Besucher, Gäste, Naturfreunde UND dem Walsertal eng Verbundene.


2. Mundart-Festival "All's Dialekt"


Die Wälder Firma CAPO hat seit einigen Jahren eine ganz besondere Form der Werbung. Jeder Collections-Katalog von CAPO präsentiert auch „einen außergewöhnlichen Protagonisten aus dem Bregenzerwald“. Dadurch soll das „Markenimage des Wälder Anbieters greifbar und lebendig“ werden (Franz...


Am 1. Jänner war Volksmusikforscherin und Musikerin Evelyn Fink-Mennel zu Gast in der Sendung „Ansichten" von Radio Vorarlberg: „In der Vor-Handyzeit wurde noch ge-juzt!“


Das Wälder-Wörterbuch "ÜSA SCHPRÔH - ÜSA GSCHPANÔ" von Sylvester Franz & Anton Ratz (2001), welches auch auf unserer Homepage zu finden ist, wurde von Richard Behmann (SKRIBO Egg) neu aufgelegt.Die Neuauflage wurde überarbeitet, ergänzt und von Florian Bayer (NEON, The Guardian, NZZ)...



In der von der Radio Vorarlberg gestalteten neuen Serie IM MUSIKZIMMER war am 27.1.11 war Ulli Troy Gast bei Annette Raschner.


Auf Vermittlung und Einladung von Markus Linder waren st & z zusammen mit Kurt Fischer (DARWIN) Gäste beim Mundartfest in Innsbruck (17. Oktober 2010) und gaben dem Tiroler Publikum einen kleinen Einblick in die Mundartszene hinter bzw. vor dem Arlberg. Mundartfest in IBK



P A U S E31.12.2009

Nach drei sehr intensiven Jahren seit der Neuformierung im Jahre 2006 (3 CDs, 3 Programme und 100 Auftritte) gönnen sich stemmeisen & zündschnur wieder eine – wohlverdiente, aber auch notwendige - Pause.