Neuer Videoclip bei Jubiläumstournee

| 17.03.2016 | Kategorie: Presse, stemmschnur, 2016

Bei der Jubiläumstournee erfolgt auch die Vorführung eines neuen Videoclips, der in Zusammenarbeit mit Hans Bach Lichtspiele und dem Lustenauer Fotografen Lukas Hämmerle produziert wurde.

Der Videoclip trägt den Titel
Der Mord von Schwarzenberg – Anno 1891 –
eine zeitlose Moritat

Das ist die filmisch-musikalische (Rolf Aberer) Umsetzung eines spektakulären Mordfalles in Schwarzenberg, bei dem im Jahre 1891 der gebürtige Andelsbucher Michael Metzler auf höchst eigenartige Weise zu Tode gebracht wurde.

Für diesen Videoclip komponierte Rolf Aberer erstmals ein Musikstück für Drehorgel. Die Drehorgel, welche der Drehorgelmann (U. Troy) in diesem Videoclip spielt und dabei die „Mordsgeschichte“ erzählt, gehört dem Schwarzenberger Walter Berchtold, welcher die Drehorgel selber erbaut hat. 

Presseberichte zu Videoclip und Jubiläumstournee 

Der Videoclip ist nun auch als DVD erhältlich